Zuweisende

Die IZ Integrationszentrum AG nimmt in ihren betreuten Wohngemeinschaften Personen mit einer Abhängigkeitserkrankung auf, welche nach einem stationären Aufenthalt Begleitung brauchen und bereit sind, einen Neustart mit zunehmender Eigenverantwortung zu wagen.

Die Anmeldung für die zugewiesene Person sollte ca. 8 Wochen vor dem gewünschten Eintritt erfolgen.

Folgende Informationen sind für die Aufnahme im IZ Integrationszentrum von Nutzen:

Zuweisungsformular IZ

Konzept IZ

Konzept IZ mit Konsumtoleranz

Konzept Nachbetreuung Wohngemeinschaft / Einzelwohnung

Konzept IZ Module

Hausordnung IZ